Skip to main content
Smart Repair

Smart Repair – kleine Schäden günstig reparieren

Das „Smart“ in Smart Repair steht für „Small to Medium Area Repair Technologies“. Sinngemäß übersetzt bedeutet das: Es handelt sich um eine Reparaturtechnik, die in kleinen bis mittelgroßen Schadbereichen angewendet werden kann.

„Smart“ ist auch das englische Wort für „klug“.

Beide Bedeutungen fassen also die Vorteile dieser Technik zusammen, denn natürlich ist es klug und „smart“, kleinere Schäden mit möglichst wenig Aufwand und deshalb kostengünstig zu reparieren.

Smart Repair ist eine hochwertige Reparaturtechnologie, die wir in unserer Fachwerkstatt immer dann bevorzugt einsetzen, wenn nach der Begutachtung des Schadens sicher ist, dass Sie mit dem Ergebnis der Reparatur zufrieden sein werden.

Smart Repair
Autoreparatur in Karosseriewerkstatt

Was kann mit Smart Repair repariert werden?

Alle kleinen Dellen oder Beulen, bei denen der Lack nicht beschädigt wurde, werden mit Smart Repair ausgebeult, ohne dass anschließend lackiert werden muss.

Eine Delle darf nicht tiefer sein als ca. 3 Millimeter und ihr Durchmesser darf nicht mehr als ca. 4 oder 5 Zentimeter betragen. Typische Schäden sind Beulen in den Türen (Parkschäden), oder Dellen, die durch große Hagelkörner entstehen.

Wie wird repariert?

Mit speziellem Werkzeug werden Beulen und Dellen von innen herausgedrückt und das Stahl- oder Aluminiumblech sieht anschließend wieder wie neu aus.

Ihre Vorteile

  • Originallack bleibt erhalten

  • Kurze Reparaturzeit

  • Bis zu 70% Kostenersparnis

  • Keine Wertminderung Ihres Fahrzeugs

 

 

Smart Repair